Lehrbienenstand in Deutenkofen






Der Lehrbienenstand befindet sich auf dem Gelände des Lehr- und Beispielbetriebs für Obstbau in Deutenkofen. Die theoretischen Unterrichte finden im Lehrsaal des Betriebes statt. Für die praktischen Abläufe befindet sich der Bienenstand schräg gegenüber.


Wegbeschreibung:


Von Landshut-Schönbrunn aus die Staatsstrasse 2045 in Richtung Frontenhausen fahren (Entfernung 6 km). In Adlkofen auf der Hauptstr. bleiben und fast durch den Ort durchfahren. Kurz vor Ende von Adlkofen geht es links weg (Beschilderung Lehr- und Beispielbetrieb für Obstbau) nach Deutenkofen. Etwa nach 700 Meter rechts abbiegen zum Beispielbetrieb (ist wieder beschildert).


Verantwortlich für den Lehrbienenstand:


Imkerverein Landshut und Umgebung e.V.
Bartholomäus Frey
Wallerstr. 13, 84032 Altdorf
Tel: 0871 33901
Mail: frey.b@imkerverein-landshut.de


Auskunft über den Lehr- und Beispielbetrieb für Obstbau:


www.obstbau-deutenkofen.de


Zuchtstation im Geiselbrechtinger Garten


Im Lehrgarten des Kreisgartenbauvereins betreibt der Imkerverein Landshut seit Jahren eine Zuchtsation. Auserlesene Zuchtvölker gewährleisten die Nachzucht leistungsfähiger Königinnen. Die Betreuung der Völker obliegt unserem erfahrenen Imkermeister & Reinzüchter Wolfgang Kusche.

Zuchtstation

Die Abgabe von Zuchtstoff erfolgt nach telefonischer Absprache mit dem 1. Vorsitzenden unseres Vereins Barthl Frey.


E-Mail:frey.b@imkerverein-landshut.de
Tel.: 0871 33901

Wegbeschreibung:


Anfahrt Geiselbrechtinger Garten

Der Lehrgarten befindet sich am südl. Ortsausgang von Siegerstetten, Gemeinde Kumhausen.



Impressum Kontakt