Mittelwände herstellen

In unserem Crash-Kurs erfährst du, wie du deine eigenen Mittelwände herstellen kannst.

Richtiger Umgang

Um es vorweg zu nehmen: Das Ziel des Kurses ist nicht deinen kompletten Wachsvorrat in Mittelwände umzuarbeiten. Vielmehr geht es darum, dir den richtigen Umgang mit den Mittelwand-Pressen zu zeigen und ein Gefühl für die richtige Verarbeitungstemperatur des Wachses zu erhalten.

Möglichst viele Mitglieder sollen die neue Dadantpresse und die Zanderpresse testen.

Für große Mengen kannst du dir als Vereinsmitglied des Imkervereins Landshut die Presse für zu Hause leihen.

Der Ablauf

Beginn ist um 09:00 Uhr, da das erste Wachs Zeit braucht zum Schmelzen.

Das mitgebrachte Wachs wird vorher einzeln gewogen und notiert. Für dieses Gewicht (abzüglich 3% Umarbeitungsverlust) kann der Kursteilnehmer Mittelwände herstellen und mit nach Hause nehmen.

Bitte nur gereinigtes Wachs mitbringen. Das Wachs wird gesammelt in einem professionellem Wachsschmelzgerät erwärmt (Privateigentum, nicht im Leihumfang enthalten).

Falls jemand Mittelwände nur von seinem eigenen Wachs herstellen will, muss dies mit einem Topf mitbringen. Eine Doppelherdplatte zum Erwärmen steht zur Verfügung. Es empfiehlt sich jedoch den Wachsschmelzer zu verwenden, da dieser sehr konstante Temperaturen ideal zur Verarbeitung erreicht.

Je nach Andrang können 4 Personen pro Presse arbeiten, welche in der Stunde Mittelwände herstellen können (z. B. 750g Wachs pro Person = 14 Mittelwände im Zanderformat).

Bei geringem Andrang kann auch mehr Wachs verarbeitet werden.

Das braucht ihr

Material

Euer gereinigtes Wachs, alte Kleidung zwecks Wachsspritzer, Zeitungspapier und einen geeigneten Karton/Kiste für den Transport der Mittelwände.

Kosten

Der Unkostenbeitrag beträgt 3,00 € pro kg Wachs und ist vor Ort bar zu bezahlen. (Reinigung, Trennmittel, Strom, Wasser, Sanitär)

Verpflegung

Es stehen Getränke für je 1,00 € bereit und es gibt die Möglichkeit beim örtlichen Metzger etwas zum Mittagessen zu holen.

Datum/Uhrzeit

Samstag, den 02.02.2019
Teilnehmer ab 09:00 Uhr
Zuschauer und Interessierte können jederzeit vorbei schauen

Anmeldung

per Mail an sarah.spanfelner@gmx.de
persönlich bei der Herbstversammlung oder am Stammtisch

Adresse

Kfz-Steckermeier
Landshuterstraße 11,
84169 Altfraunhofen