Blog

Einladung zum Vortrag: Die Intelligenz der Bienen

Einladung zum Vortrag: Die Intelligenz der Bienen

Donnerstag, 5. März 2020, 19.30 Uhr
Gasthaus Stadler in Vilsheim

Der Eintritt ist frei und die gesamte Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Monitoring ohne AFB-Befall

Monitoring ohne AFB-Befall

Der Imkereiverein Landshut führte ein Screening zur Amerikanischen Faulbrut (AFB) im Landkreis Landshut durch.

An zwei Terminen, einen im Frühjahr und einem im Sommer, beprobten die Imker selbstständig je sechs Völker ihres Bienenstands.
Die Futterkranzproben wurden vom Tiergesundheitsdienst Landshut (TGD) auf Sporen der Amerikanischen Faulbrut untersucht.

Bei der Frühjahrsbeprobung beteiligten sich 35 Imker vom Imkereiverein Landshut (ca. 10% der Mitglieder) sowie 10 Imkerkollegen anderer Vereine.
Hierbei waren drei Proben auffällig. Bei der Nachkontrolle ergab sich kein Befall.

Die Teilnehmerzahl der Sommerbeprobung fiel mit 22 Imkern unseres Vereins und 22 Imkern anderer Vereine annähernd gleich aus.
Hier waren alle Proben negativ, eine Nachbeprobung war also nicht notwendig.

Die Sommerproben haben eine deutlich höhere Aussagekraft, da aufgrund der unterschiedlichen Volksstärken, die vitalen, großen und starken Völker oftmals die „Schwächlinge“ offensiv oder auch mit „stiller Räuberei“ besuchen. Dabei ist die Gefahr für den Übertrag der Sporen extrem groß. Im Frühjahr findet aufgrund der auszuwinternden Völker dieses Verhalten nicht oder kaum statt.

Trotz des guten Ergebnisses sollte an jedem Bienenstand weiterhin auf eine hygienische Betriebsweise geachtet werden.
Den Bienen Futterwaben zum "Ausschlecken" frei anzubieten oder leere Beuten unverschlossen aufzustellen ist beispielsweise tabu. Weiterhin ist Räuberei zu vermeiden.

Auch unsere Honigkunden sollten sensibililsert werden. Leere Honiggläser mit Honigresten im Altglas zu entsorgen birgt ebenfalls ein großes Risiko zur Übertragung der AFB.

Bäume als Lebensraum

Bäume als Lebensraum

„Runder Tisch Artenvielfalt" pflanzt Streuobstwiese am Radschnellweg

Pressebericht aus der Landshuter Zeitung vom 31.10.2019:

Niederbayern summt: Einladung zum Imkerempfang

Datum:
Freitag, 29.11.2019
19:00 Uhr

Warnung: Bezug von Bienen über das Internet

Warnung: Bezug von Bienen über das Internet

Meldung der Stadt Chemnitz, Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt vom 29.10.2019, Autor Ute Wetzel:

Imker beugen vor: Monitoring zur Amerikanischen Faulbrut

Imker beugen vor: Monitoring zur Amerikanischen Faulbrut

Pressebericht aus der Landshuter Zeitung vom 31.07.2019:

Einladung zum geführten Erlebnis-Rundgang Biodiversität

Einladung zum geführten Erlebnis-Rundgang Biodiversität

Erzeugung gestalten, Arten erhalten:
Biodiversität und Landwirtschaft – Samstag 1. Juni 2019

Faulbrut ausgebrochen

Faulbrut ausgebrochen

Weng: Bienen-Seuche alarmiert Veterinäre

Artikel in der Landshuter Zeitung vom 30.04.2019:

Crash-Kurs Mittelwände herstellen

Crash-Kurs Mittelwände herstellen

Am 2. Februar traf sich die Mitglieder des Landshuter Imkervereins bei angenehmen Temperaturen zum alljährlichen Mittelwand herstellen in Altfraunhofen.

Änderung Ihrer Kontodaten

Falls Sie Mitglied sind und sich Ihre Kontoverbindung geändert hat, bitten wir dies uns mitzuteilen!

Herzlichen Dank!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.